Wichtiger Hinweis:

Hier präsentieren wir die ersten Highlights des Heilbronner Weihnachtscircus 2021 / 2022. Viele weitere tolle Artisten und Tierdarbietungen folgen in Kürze.

MAREK JAMA – Exotische Tiere

Die schönsten exotischen Tiere bilden dieses einmalige Bild kontinentaler Kraft.  Wir vereinen sie gemeinsam in der Manege – Zebras, Kamele, Dromedare, Kängurus, Lamas und, und, und… Die multikulturelle Welt der Tiere – im Heilbronner Weihnachtscircus ist sie angekommen und wird bunt und mitreißend gelebt.

TRUPPE ZOLA – Schleuderbrett

Große Truppen gehören zu jeder Produktion des Heilbronner Weihnachtscircus dazu. Es wird voll in der Manege, denn wir erwarten die 12 Artisten der Gruppe Zola aus der Mongolei. Einzigartige Artistik in einer Inszenierung, die die Tradition prägt und sie mit dem Modernen, immer jungen Zirkus vereint. Ein Feuerwerk atemberaubender Sprünge, und weltweit einzigartig – die Menschenpyramide bestehend aus 6 Artisten und 14 Meter hoch.
Zurecht erhielten diese Ausnahmeartisten eine Einladung zum „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“, und erhielten dort einen begehrten „Bronzenen Clown“.

VARDANYAN BROTHERS – Sword Show

„The most dangerous act ever“, konstatierte Simon Covell, Chef-Juror bei „Britains Got Talent“.  Die armenischen Brüder Andranik und Gevorg Vradanyan sind bekannte Gesichter im internationalen Supertalent-Circus, und immer dann zur Stelle, wenn Verrücktheit die Steigerung zu völlig durchgeknallt erfährt. Beide tragen den Griff eines Schwertes im Mund, diese treffen sich „Spitze auf Spitze“ bzw. „Obermann auf Untermann“ im Kopfstand übereinander – 23 Tage Heilbronner Weihnachtscircus, 45 Show´s, ja dann - „PRAY THE LORD“!

TRUPPE KARSANOVY – „EMPRESS“ - Gruppenjonglage

Empress – im Spiel treibt die Herrscherin ihre drei männlichen Gegenspieler vor sich her. In diesem Schaubild der Gruppenjonglage wechseln die Artisten auf mehrere Ebenen, verlängern so ihre Distanzen, und damit den Schwierigkeitsgrad dieser klassischen Darbietung enorm. Sie erleben LIUbov Karsanova, mit Vitalii, Dimitrii und Roman vom Nikulin Circus aus Moskau in einer Hommage an Maria Stuart.

Marek Jama – Freiheitsdressur

Konsequent und beharrlich hat Marek Jama seinen Traum verwirklicht. Heute gilt er als einer der versiertesten Tierlehrer für Pferde und exotische Tiere. In Polen geboren und aufgewachsen absolvierte Marek zunächst eine Ausbildung an der staatlichen Artistenschule – erst danach war der Weg frei für Engagements in Cirusunternehmen in ganz Europa, und die spätere Abkehr von der Artistik hin zur Arbeit mit Tieren. Ein steiniger Weg liegt also hinter dem sympathischen Tierlehrer, und deshalb gönnen wir Ihm seinen heutigen Erfolg ganz besonders. Für seine stilprägenden Dressurarbeiten wurde auch Marek auf dem „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“ mit einem „Silbernen Clown“ geehrt.

GARCIA BROTHERS - Handstandsensation

Wenn man ganz früh mit dem Training beginnt, gute Eltern als Lehrer besitzt und sich voll und ganz auf die Sache konzentriert, nur dann sind außergewöhnliche Leistungen denkbar. Die beiden noch blutjungen Artisten und Brüder Antonio und Connor Garcia sind solche Ausnahmetalente. Mit ihrer spektakulären Handstandnummer sind sie momentan der „Knaller“ auf jedem Nachwuchsfestival und in diesem Jahr zu Gast im Heilbronner Weihnachtscircus.

DUO GARCIA – Raketen-Sensation

„The sky is the limit“ – es ist so ziemlich die waghalsigste und gefährlichste Darbietung, die derzeit in den Circusmanegen der Welt gezeigt wird. Das Duo Garcia rotiert mit ihrer Rakete direkt unter der Circuskuppel, bei beeindruckender Geschwindigkeit. Unter ihr und ohne jede Sicherung vollführen sie Tricks, die auch ohne Rakete ausreichen würden, um einen spontanen Blutgerinnungseffekt auszulösen – absolut einmalig, absolut spektakulär und natürlich auch prämierter Act auf dem „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“.

CLOWNS-TRIO „Without-Socks“

Alle reden über Without Socks, Newcomer der Zirkusszene und bereits Stars derselben. Gewinner des „Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo 2019“ und vieler weiterer Festivals rund um den Globus. Maxim Karpov, Artiom Babinov und Konstantin Kopeikin bilden dieses einmalige Clowns-Trio.

Jede ihrer Geschichten ist ein kleines Schauspiel. Sie alle handeln vom Probieren, Scheitern und wieder aufstehen. Tierisch lustig, völlig chaotisch, immer perfekt pointiert.

EXTREME LIGHT – LED Dance Crew

Die 8 Artisten aus der Ukraine sind mit Ihrer LED-Dance Performance wohl einzigartig auf der Welt. Und deshalb gehörten Sie 2017 auch zu den Finalisten von „Americas Got Talent“. Die Mischung aus Licht, Figuren und Täuschung sind ein Appell an das Publikum, an visuelle Wahrnehmung, Akustik und Rhythmus.

JIDINIS & COMPANY – Magic Show

Seit vielen Jahren ganz oben auf der Wunschliste des Heilbronner Weihnachtscircus – die Magic-Show der Jidinis. Seit über 20 Jahren ist Jidinis mit seinen Show-Girls auf der ganzen Welt unterwegs. Das Tivoli in Kopenhagen, Diesneyland in Paris oder der Circus Krone in München sind nur einige der vielen Stationen auf der Karriere des französischen Magiers. Freuen Sie sich auf Jidinis „Chic Unique Magic Show“.

TRUPPE SARALAEV – Perche

Ein geglücktes waghalsiges Unternehmen wird gerne als Husarenstreich bezeichnet, und genau diese Metapher haben sich die sieben Mitglieder der russischen Truppe Saralaev zum Vorbild genommen. 10 Meter lange flexible Stangen, vom Untermann auf der Schulter balanciert, und der schwindelfreie Obermann in equilibristischer Perfektion.
Die temperamentvolle und selbstironische Präsentation macht diese Darbietung besonders sympathisch – ganz sicher, diese Husaren werden das Zelt des Heilbronner Weihnachtscircus rocken.

TRUPPE ZOLA – Hand-Voltigen

Die Mongolei gilt als eines der kreativsten Länder, wenn es um die Förderungen von jungen Talenten und außergewöhnlichen Nummern im Zirkus geht. Zu den erfolgreichsten Künstlern dieser Talentschmiede gehört zweifelsohne die zwölfköpfige Truppe „Zola“. Sie erzählen mit ihren atemberaubenden Kunststücken der Hand-Voltige ihre ganz eigenen Geschichten. Sie begeistern das Publikum mit Flic-Flac, Schrauben und anderen grandiosen Kunststücken.